WhatsApp Wahlkampf

Mehr als nur “Fake News”-Kanal: Messenger-Apps lassen sich für zahlreiche Ziele einsetzen – von der schnellen Mobilisierung von Unterstützern über Umfragen bis hin zum Wahlaufruf

Für das Fachmagazin “Politik Kommunikation” habe ich einen Gastartikel über Messenger im Wahlkampf geschrieben. 

Darin gebe ich auch einen Überblick zu den verschiedenen Messengern wie WhatsApp Business, Facebook Messenger  – aber auch die Möglichkeiten für Messenger Marketing via Telegram oder Notify.

👉 WhatsApp statt Wahlkampfstand?

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.