roundtable Experten-Diskussion „Wie kann Customer Centricity erfolgreich umgesetzt werden

Marconomy Customer Centricity Experten-Diskussion: Zusammen mit Patrick Pfalzgraf von rpc – The Retail Performance Company und Thorsten Sydow von Salt Solutions war ich zu einem Roundtable bei Vogel Communication (Marconomy, Absatzwirtschaft, etc) geladen. Moderiert wurde der Roundtable von Julia Oppelt, Head of marconomy.

War eine hitzige Diskussion und zeigt, wie viele Blickwinkel und Meinungen es wirklich heute zum Thema „Wie kann Customer Centricity erfolgreich umgesetzt werden?“ gibt.

Diskussion Customer Centricity Experten

Meine 3 Thesen als Experte für echte Kundenzentrierung dazu: Customer Centricity …

  1. … heisst erstmal, seinen Kunden wirklich zu kennen.
  2. … heisst nicht, seinem Kunden ALLEs recht zu machen.
  3. … gelingt nur, wenn ALLE im Unternehmen daran glauben.

Alter Wein in neuen Schläuchen?

Wirklich neu ist das Thema nicht. Ich würde eher sagen „alter Wein in neuen Schläuchen“. Es kann heute eigentlich mit „Der Kunde ist König“ von vor 50 Jahren übersetzt werden. Das was sich daran verändert hat, sind die digitalen und technologischen Möglichkeiten für Unternehmen, ihre Kunden wieder in den Fokus zu rücken. Kunden wollen sich wieder mit Unternehmen unterhalten. Einen Beitrag dazu hat auch Social Media in den letzten Jahren geleistet. Hier hat der Kunde direkten Zugang zum Unternehmen und hat plötzlich wieder etwas zu sagen. Damit wandelt sich auch das Verhalten im Unternehmen: Customer Centricity bedeutet für mich im Prinzip, nicht mehr von einem Produkt auszugehen und es auf den Markt zu bringen, sondern von den Bedürfnissen des Kunden auszugehen.

Video: Wie kann Customer Centricity erfolgreich umgesetzt werden

„Wir sollten uns nicht nur fragen, wie wir den Kunden erreichen. Wir müssen uns auch fragen, wie der Kunde uns erreichen kann,“ Video-Interview mit marconomy und der absatzwirtschaft über das Thema Customer Centricity und welche Touchpoints die Kundenorientierung in Zukunft stärken werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.